Mit einem Schlag ist alles anders...

 
Durch Unfall oder Krankheit eine Hirnverletzung zu erleiden, verändert das Leben drastisch. Nicht mehr sprechen, essen, gehen zu können, seine Unabhängigkeit und Freiheit zu verlieren, ist ein schlimmes Schicksal.
  
Zu den vielen körperlichen Einschränkungen treffen den Betroffenen auch soziale, emotionale und finanzielle Veränderungen mit voller Wucht. Ein selbst bestimmtes Leben ist plötzlich nicht mehr möglich und soziale Kontakte brechen weg. Man ist voll und ganz auf die Hilfe und Unterstützung anderer angewiesen.
  
In solch einer unermesslich belastenden Situation ist es von großer Wichtigkeit, Liebe und Zuwendung zu erfahren. Mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und intensiver therapeutischer Unterstützung kann ein hirnverletzter Mensch verloren gegangene Fähigkeiten mehr oder weniger zurück gewinnen. Vieles ist theoretisch möglich, praktisch sind jedoch leider oft schnell die finanziellen und personellen Grenzen erreicht.
Die Mitglieder des Fördervereins Dornröschen, wollen helfen, die Wohn- und Lebensqualität der Bewohner der Fachpflegeeinrichtung Pflegeteam Odenwald, durch Maßnahmen, die nicht unmittelbar zu den Aufgaben des Trägers gehören, zu verbessern.
 
Weitere Informationen über Aktivitäten, Spenden und Mitgliedschaft finden Sie auf der Homepage des Fördervereins.
> www.foerderverein-dornroeschen.de

 

 

 

   
   
Impressum
 Partner Links Downloads
 

 

Powered by Website Baker